Abzocke bei Facebook

Facebook-Lotterie: Achtung Mädels, zur Zeit geht wieder eine Falschmeldung bei Facebook herum. Darin heißt es, dass ihr bei der Facebook-Lotterie gewonnen habt, aber das ist Quatsch! Es gibt keine Facebook-Lotterie. Hier versuchen Betrüger an euer Geld zu kommen, indem sie von Gebühren sprechen, die für die Teilnahme an der Lotterie anfallen und im Vorfeld bezhalt werden sollen.

Fake-Profile: Außerdem sind auch Betrüger im Netz unterwegs, die Facebook-Profile kopieren. Dabei sucht sich jemand ein Profil aus, dass er dann 1:1 kopiert: Alle Fotos, alle angegeben Daten. Das Profil gibt es dann also zwei mal und man kann das echte Profil von dem Fake-Profil kaum unterscheiden. Die Betrüger schreiben dann z.B. die Freunde der Person an und bitten um Geld.

So kannst du dich und Andere schützen:

  1. Such doch mal deinen Facebook-Namen bei Google und schau nach, ob es bereits eine Kopie von deinem Profil gibt.
  2. Verberge deine Freundesliste. Denn dann kann es nicht passieren, dass Freunde angeschrieben und nach Geld gebeten werden.
  3. Poste möglich nichts öffentlich. Dadurch werden Betrüger gar nicht erst auf dich aufmerksam.
  4. Überprüfe deine Sicherheitseinstellungen. Es reicht vollkommen aus, wenn nur deine Freunde deine Fotos und Beiträge sehen können.

Hier erfährst du, was du tun kannst, wenn dein Profil bereits kopiert wurde.

Quelle: mimikama.at